Gebrauchsanleitung (Schwangerschaftstest)

TESTPRINZIP

Der Ovatest Schwangerschafts Teststreifen misst die Konzentration von HCG (Humanes Choriongonadotropin) in Ihrem Urin. HCG ist ein Hormon, das von der Plazenta kurz nach Eintritt der Schwangerschaft produziert wird. HCG kann im Urin bereits 6 bis 15 Tage nach der Befruchtung nachgewiesen werden. Dieser Schwangerschaftstest hat eine Empfindlichkeit von 25 mlu/ml.

VORSICHTSMASSNAHMEN

Vor der Testdurchführung die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen.
  1. Nicht nach Ablauf des auf dem Beutel aufgedruckten Haltbarkeitsdatums verwenden.
  2. Bei 2-30°C oder 36-86°F trocken lagern. Nicht Einfrieren.
  3. Nicht verwenden, wenn der Beutel aufgerissen oder beschädigt ist.
  4. Nicht verwenden, wenn der Beutel aufgerissen oder beschädigt ist.
  5. Von Kindern fernhalten
  6. Nur für IN-VITRO Diagnostik. Nicht einnehmen.
  7. Den Folienbeutel erst kurz vor Testbeginn öffnen.

GEBRAUCHSANWEISUNG

  1. Sammeln Sie Urin in einem sauberen und trockenen Becher oder Behälter.
  2. Nehmen Sie den Teststreifen aus dem Folienbeutel und machen Sie sich mit dem Produkt vertraut.
  3. Tauchen Sie den Teststreifen mit den Pfeilen voran für mindestens 5 Sekunden in die Urinprobe. Die Maximum-Linie (MAX) auf dem Teststreifen beim Eintauchen des Teststreifens in den Urin nicht überschreiten. Siehe Abbildung unten.
  4. Nehmen Sie den Teststreifen aus dem Urin heraus, legen Sie ihn auf eine nicht-saugfähige, ebene Fläche und beginnen Sie mit der Zeitmessung.
  5. Wenn der Test zu arbeiten beginnt, können Sie eine schwach rote Fließbewegung über den Testlinien Bereich (T) und den Kontroll-Linien Bereich (C) des Teststreifens hinweg erkennen. Lesen Sie das Ergebnis nach 3 Minuten ab. Wenn keine farbige Linie erscheint, warten Sie noch noch eine Minute länger. Einige positive Ergebnisse können je nach hCG-Konzentration nach 1 Minute oder weniger beobachtet werden. Lesen Sie das Ergebnis nicht nach mehr als 10 Minuten ab.

ABLESEN DER ERGEBNISSE

SCHWANGER
Zwei deutlich farbige Linien erscheinen.
Eine Linie sollte sich im Kontroll-Linien Bereich (C) befinden und eine andere Linie sollte sich im Testlinien Bereich (T) befinden. Es ist möglich, dass eine Linie schwächer ist als die andere, sie müssen nicht übereinstimmen. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich schwanger sind.

NICHT SCHWANGER
Eine farbige Linie erscheint im Kontroll-Linien Bereich (C). Es erscheint keine Linie im Testlinien Bereich (T). Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nicht schwanger sind.

UNGÜLTIG
Das Ergebnis ist ungültig wenn keine farbige Linie im Kontroll-Linien Bereich (C) erscheint, selbst wenn eine Linie im Testlinien Bereich (T) erscheint. Sie sollten den Test mit einem neuen Teststreifen wiederholen.

Dauer des Men


EINSCHRÄNKUNGEN

Es besteht die Möglichkeit, dass dieser Test falsche Ergebnisse hervorbringt. Suchen Sie Ihren Arzt auf, bevor weitere Entscheidungen medizinischer Art getroffen werden.

  • Medikamente, die hCG enthalten (wie z.B. Pregnyl, Profasi, Pergonal, APL) können zu einem falsch-positivem Ergebnis führen. Antibabypille, Schmerzmittel, Antibiotika oder Hormontherapien, die kein hCG enthalten, sollten das Testergebnis nicht beeinflussen.
  • Außer durch eine Schwangerschaft können eine Reihe von medizinischen Zuständen, einschließlich einer Eierstockzyste oder extrauterine Schwangerschaft (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter) erhöhte hCG-Spiegel bewirken, die zu einem falsch-positiven Ergebnis führen können.